Mia

Geschafft!!!

 

Seit Monaten nun habe ich insgeheim mit der Filznadel an mehreren Puppenköpfen gearbeitet, in der Hoffnung, es könnte sich einmal ein niedliches Gesichtchen zeigen, aber…

Dann kam der Wendepunkt: Ich hatte das Glück, durch die netten Bemühungen von Kamrin de Kronie von Kamrin`s Poppenatelier noch kurzfristig am ersten Europäischen Waldorfpuppenseminar teilnehmen zu können. Die von mir sehr liebgewonnene Maike Coelle von feinslieb hat darüber einen wundervollen Blogbeitrag geschrieben.

Dank der tollen Tips und Anleitungen von Maria Asenova von Mariasnaturetoys und Maureen von Poppenliefde ist es mir gelungen, meine erste Puppe mit nadelgefilztem Gesicht zu erschaffen, die, wie ich finde, gelungen ist.

Ich liebte sie schon, als sie noch keine Augen, keinen Körper, Arme , Beine oder Haare hatte…

Aber seht selbst…

 

Mia kopfentwurf

Da wusste ich, sie wird wunderschön…

 

Mia mit Gesicht

Da hat Mia ein Gesicht…

 

Mia hat Haare

… und dann herrliche Haare aus Teeswater Locken

 

Mia hat Arme

Da bekommt Mia Arme…

 

Mia hat Beine

… und Beine

 

Mia tanzt

… und dann tanzt sie…

Mia auf dem Baum

… erklimmt den ersten Baum

 

... und erfreut sich des Lebens!

… und erfreut sich des Lebens!

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

13. Juni 2016news Keine Kommentare Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.